Über uns


 

Liebe Gäste,
sollten Sie zum ersten Mal im 'Primula' Urlaub machen, interessiert es Sie vielleicht etwas über die Geschichte unseres Chalets.
2015 feierte das PRIMULA  seinen 40. Geburtstag. Unsere Eltern, Helmut und Hannelore Günster, besuchten Freunde in Bürchen und bekamen die Gelegenheit dieses wunderschöne Fleckchen zu erwerben. Alles war voller Primeln - also kleine gelbe Schlüsselblümchen - daher auch der Name. Gebaut wurde das Chalet mit einheimischen Bürchner Handwerkern und vielen fleißigen Freunden aus Deutschland. Unser Chalet ist keines aus der Retorte. Da wir als Familie oft in anderen Ferienwohnungen zu Gast waren, sollte unser Chalet ganz anders werden. Nicht unpersönlich, meist mit nur einer Pfanne und einem Topf, sondern heimelig, geschmackvoll eingerichtet mit allem was das Herz begehrt ... von der Milchkanne bis zum Raclette.
Unsere Intension und Leitfaden ist es, die beiden Wohnungen nicht nur für uns, sondern auch für unsere Gäste so wohnlich und behaglich wie möglich zu gestalten. Verbesserungen und Renovierungen sind und werden weiterhin über die Jahre in Angriff genommen.
Darüber hinaus ist uns ein persönlicher Ansprechpartner für unsere Gäste wichtig. Seit 2016 betreut das Team um Meinrad Sonderegger liebevoll unser Chalet.
Viele unserer Gäste halten uns nun bereits seit über 40 Jahren die Treue - dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Wir haben so wunderschöne Erinnerungen an unsere Ferien als Kinder in Bürchen und freuen uns, dass unsere 'Kids' sich im Primula ebenso zu Hause fühlen.

 

Ihre Christine Winckelmann und Ulrike Wagner